Blüthner

Rallye „Buten und Binnen“

Veröffentlicht von

Da ich selbst nicht teilnehmen konnte und auf dem IVG-Gelände als Streckenposten tätig war, hat Christoph Ratjen (der mit dem schönen Escort Mk 1) einen Bericht für uns geschrieben, danke für deinen Bericht.
Auf dem Foto die Sieger Mark und Antje Blüthner mit ihrem Gruppe A Golf. Dank an Jobst von der Wense für das Foto.

Mit über 30 Jahre Motorsportgeschichte lud die Rallye-Gemeinschaft AV Verden und AMC Asendorf zu einer der anspruchsvollsten Rallys für Fahrer*in und Beifahrer*in und allezeit sehr beliebte Rallyeveranstaltung im Norden Deutschlands ein. Wieder einmal haben sich 31 Retro-Rallye-Teams der Herausforderung des IVG-Geländes gestellt. Neben einem historischen Platz für das Fahrerlager – wie vor 30 Jahren – wurden zwei neue WP’s im IVG-Gelände entwickelt und zu eine neue WP gleich außerhalb von Bruchhausen-Vilsen. Nachdem sich die meisten Teams schon am Freitagnachmittag in dem Fahrerlager eingerichtet hatte, musste es noch einmal für den Aufschrieb in das IVG-Gelände gehen. Es war eine lange Verbindungs-Etappe bis dahin. Für die, die schon einmal auf dem Gelände waren, hatten das eine oder andere Déjà-vu, trotz neuer WP ́s zum Vorjahr doch die eine oder andere Stelle bekannt vorkam. Die „Neulinge“ konnten jetzt selber erfahren und sehen was sonst immer nur erzählt wurde. Die WP’s lagen fantastisch im Gelände, die Verbindungsetappe kurz, somit war der Aufschrieb und Kontrolle schnell gemacht. Am Samstag, bei zunehmend schönem Wetter, wurden noch den Aufschrieb für die neue WP gemacht. Zurück im Fahrerlager waren sich alles einig – die WP1/4 ist schön und sehr schnell.Nach Ausgabe der Bordkarten wurde auch wie geplant gestartet. Die WP’s wurden ohne nennenswerte Verzögerungen gestartet. Das Wetter spielte mit und nach dem Regrouping ging es auf die 2 Runde. Bis auf wenige technische Ausfälle sind alle am Ziel angekommen. Von 31 Nennungen sind 26 Teams gestartet und 22 im Ziel angekommen. Vielen Dank an die Ausrichter, Streckenposten, vielen Helfer und Sponsoren.
Wir kommen wieder zur BUBI 2023

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.